home


 

Neue Kurse

FAQ

Ausbildung Malerei

Ehemalige

Werkbesprechungen

Privatunterricht

Intensivkurse

Ferienkurse

Fernunterricht

Zur Zeit finden alle Aktivitäten in Schulräumen in Luzern nahe der Autobahnausfahrt Luzern-Süd statt. Sie sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Lageplan hier. Für Werkbesprechungen und Privatunterricht können je nach Situation auch andere Orte in Frage kommen.

Neben Unterricht und Beratung ist die Abgabe von ausführlichen Lektionsunterlagen selbstverständlich.

 

Werkbesprechungen

Sie arbeiten für sich im Atelier, nehmen Kurse, bilden sich autodidakt weiter. Irgendwann haben Sie das Gefühl an Ort zu treten, verlieren die Übersicht über ihren Werdegang, möchten aufgeben, weil Sie keine Perspektiven mehr sehen. Und doch wollen Sie das Malen nicht vermissen.
Hier kann eine Werkbesprechung weiterhelfen. Zusammen mit mir, Lisa Schneider, sichten Sie Ihre Arbeiten. Mittels meiner grossen Erfahrung in mehr als zwanzig Jahren Erwachsenenunterricht und meinem fundierten Wissen über Kunst kann ich Ihnen aufzeigen, woran Sie noch arbeiten müssen, wie Sie Sich verbessen können, ob eine Ausstellungsplanung sinnvoll ist, in welche Richtung Sie am begabtesten sind. So ausgerüstet mit neuen Impulsen können Sie weiterarbeiten.

Eine Werkbesprechung dauert 100 min und kostet in Luzern sFr.180.- oder Euro 140.- plus allfällige Wegkosten bei Atelierbesuchen.

Wenn Sie an einer Werkbesprechung interessiert sind, kontaktieren Sie hier

 

 

Privatunterricht

Nicht alle lernen gerne in Gruppen. Auch Privatunterricht ist möglich. Sie erarbeitendie Grundlagen des Gestaltens , der Malerei, des Zeichnens und der Kunstgeschichte , sowie weiterführende Fächer, z. B. Kompositionslehre, Techniken der Ölmalerei usw. Ein Lernplan wird individuell erstellt, alles Gelernte wird auch schriftlich abgegeben. Eine Doppellektion pro Monat und etwa zehn Stunden Einzelarbeit führen zum Erfolg. In der Stunde wird die Theorie gelernt und ausprobiert, zu Hause geübt und vertieft. Privatunterricht ist auch in Kleingruppen möglich - dann werden Zeiten und Tarife individuell angepasst.

Eine Doppellektion dauert 100 min und kostet in Luzern sFr.180.- oder Euro 140.-

Wenn Sie an Privatunterricht interessiert sind, kontaktieren Sie hier.

 

 

Ausbildung in Malerei

Die dreijährige Ausbildung der Schule für Klassische Malerei lehrt Sie alles, was Sie als Maler oder Malerin wissen müssen: Alle wichtigen Aspekte des Malens und Zeichnens und parallel der Malereigeschichte.

Sie besteht aus 10 Einzelmodulen von je 10 Wochen, 4 Lektionen pro Woche:

  1. Grundausbildung Zeichnen und Malen
  2. Perspektive
  3. Figur und Porträt
  4. Landschaftsmalerei
  5. Historische Maltechniken I
  6. Historische Maltechniken II
  7. Techniken des 20. Jahrhunderts
  8. Komposition
  9. Figur und Raum
  10. Abstrakte Malerei

 

Diese Ausbildung wird sFr.620.- pro Modul kosten und kann jederzeit gestartet werden, sofern genügend Interessenten vorhanden sind.

Auch einzelne Module können besucht werden.

Geplant ist ein Start ab Januar 2011. Ab September können Sie jedoch ins Modul "Perspektive" einsteigen und das Basiswissen später nachholen. Figurenzeichnen startet im November. Siehe Neue Kurse

Ort
: Atelier für Klassische Malerei, Grüneggstrasse( An der Gemeindegrenze Horw/ Luzern, Allmend). Gut erreichbar mit dem Stadtbus Nummer4
.

.

Wenn Sie an einer Grundausbildung Malerei interessiert sind, kontaktieren Sie hier.

 

Intensivkurse

Intensivkurse finden am Wochenende statt. Pro Modul wird ein Thema der Malerei gründlich erarbeitet.

Samstag: Anreise, Unterricht und Arbeit im Atelier von 10:00 - 12:30 und von 14:00 - 16:30 (6 Lektionen),
Sonntag: Unterricht und Arbeit im Atelier von 10:00 - 12:30 und von 14:00 - 16:30
(6 Lektionen).

Teilnehmer: 4 - 8, Kosten: sFr. 300.- oder Euro 250.- exkl. Material. Unterkunft kann vermittelt werden.

"FARBE" Sie können sämtliche Farben aus den Grundfarben herzustellen, mischen Farben nach Natur, arbeiten mit ihren persönlichen Farben und lernen, mit Farbkängen zu komponieren. Datum: im Moment offen.

"PERSPEKTIVE" Sie lernen die Fluchtpunktperspektive kennen, die Farbenperspektive und das Räumliche Zeichnen mit Lichtmodellierung. Sie kennen alte und moderne Hilfsmittel beim Konstruieren von Bildräumen.
Datum: im Moment offen

Wenn Sie an Intensivwochenenden interessiert sind, kontaktieren Sie hier.

 

 

Fernunterricht

Auch im Fernunterricht ist eine Basisausbildung Kunst möglich. Sie erhalten Unterlagen per mail oder Post zugesandt, arbeiten diese durch und senden Arbeiten wiederum per Post oder mail an die Schule von der Sie eine schriftliche Besprechung ihrer Arbeiten zurückerhalten. Während der ganzen Zeit können Sie telefonisch und per mail Ratschläge einholen.
Hier finden Sie die Übersicht über die ganzen Kursinhalte: Modulübersicht

Ein Modul mit drei Lektionseinheiten (Zeitrahmen 3 Monate) kostet sFr. 240.- oder Euro 190.-

Melden Sie sich also, wenn Sie Fernunterricht Kunst möchten! Es ist auch möglich, Fernunterricht mit Werkbesprechungen zu kombinieren.

Wenn Sie an Fernunterricht interessiert sind, kontaktieren Sie hier

 

Ferienkurse

Teilen Sie mit, was Sie sich wünschen - Zeitraum, Gegend, Thema - damit entsprechende Projekte geplant werden können.

Gibt es Interessierte an einem Landschaftsmalkurs in Luzern und der wunderschönen Zenralschweiz, am und um den Vierwaldstättersee? Mitte Juli? Bitte melden sie sich!

Wenn Sie am Ferienkursen interessiert sind, kontaktieren Sie hier